Reiseversicherungen

Eine Reiserücktrittsversicherung bzw. eine Reiseabbruchversicherung ist für alle wichtig, die im Falle von schwerer Erkrankung, Arbeitslosigkeit, Todesfall in der Familie (die konkreten Gründe sowie evtl. nicht abgedeckten Ereignisse entnehmen Sie bitte immer den jeweilgen AGBs der betreffenden Versicherungen) einen finanziellen Verlust so gering wie möglich halten möchten.
Weitergehende Versicherungen wie Gepäckversicherung, Krankenhaustagegeldversicherung, Haftpflichtversicherung sind zweitrangig oder bereits durch bestehende Policen abgesichert. 

Wir empfehlen: immer verschiedene Anbieter miteinander vergleichen. Denn jede/r hat andere Prioritäten, die er/sie berücksichtigen möchte.
Ein Abschluss muss nur bei Kurzfristreisen zeitgleich mit der Reisebuchung vorgenommen werden; ansonsten sind andere Fristen ausreichend (immer die AGBs lesen!). 

Und noch eine Empfehlung: Eine Jahrespolice, die für beliebig viele Reisen eines Jahres gültig ist, erscheint im ersten Moment recht teuer, doch das relativiert sich, wenn Sie schon zwei Reisen unternehmen. Und jetzt aufgepasst: Als Reise gilt bei den meisten Versicherern bereits, wenn die Reise mindestens eine Übernachtung außerhalb des Wohn- oder Arbeitsortes beinhaltet oder wenn die Reise an einen mindestens 100 km vom Wohn- oder Arbeitsort entfernten Ort führt. 

Die ERV bietet Einzelversicherung für Urlaubs- und Geschäftsreisen und Jahresversicherung für Privatreisen zu günstigen Konditionen an. 

Die Travel Card bietet Komplettschutz (Reiserücktritt, Reiseabbruch, Reisegepäck, Auslandsreise-Krankenversicherung, Reiseunfallversicherung, Beistandsleistungen) für Einzelpersonen (ab 83 EUR * für die Jahrespolice) bzw. für Familien (ab 128 EUR * für ein Jahr) oder nur als Reiserücktrittsversicherung mit Reiseabbruchversicherung für eine Einzelreise (ab 18 EUR *) oder als Jahrespolice (ab 54 EUR *). Der Buchungsassistent hilft Ihnen bei der Wahl der passenden Versicherung. 

Eine gute Alternative bietet die ELVIA-Reiseversicherung mit Jahrespaket 365-Vollschutz, Jahres-Reiserücktritt-Vollschutz, Jahres-Reise-Krankenschutz und Reiserücktritt-Vollschutz.

* Im Zweifelsfall gelten immer die beim Versicherer angezeigten Prämien.